Wie man ein RoboForex Konto eröffnet

Um mit dem Handel auf RoboForex zu beginnen, müssen Sie zunächst ein Konto einrichten. Danach erhalten Sie Zugang zu verschiedenen Ressourcen für den Handel.

Der Broker bietet eine große Auswahl an Ein- und Auszahlungsmethoden, Sonderkonten, wettbewerbsfähige Handelsgebühren und Anreize. Darüber hinaus ist der Prozess der Kontoregistrierung schnell abgeschlossen, während der Kundensupport 24/7 verfügbar ist.

Anmeldung

Bevor Sie mit dem Handel bei RoboForex beginnen können, müssen Sie zunächst ein Konto eröffnen. Dadurch erhalten Sie Zugang zu allen Dienstleistungen und Vermögenswerten, die der Broker anbietet, und können feststellen, welche Handelsplattform Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Nach der Registrierung haben Sie die Möglichkeit, aus verschiedenen Kontotypen zu wählen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Jedes dieser Konten bietet ein unterschiedliches Maß an Service und Handelsbedingungen sowie Zugang zu einer Vielzahl von Währungen, in denen Sie handeln können.

Pro- und Pro-Cent-Konten sind auf Anfänger zugeschnitten und ermöglichen Ihnen den Handel mit einem geringen Kapitalbetrag. Die variablen Spreads betragen mindestens 1,3 Pips, der Hebel beträgt bis zu 2000:1.

R StocksTrader (ehemals R Trader) Konten bieten Zugang zu einer breiten Palette von Finanzinstrumenten, darunter Aktien, CFDs, Währungen, ETFs und Metalle. Sie können Alarme auf der Grundlage von Wirtschaftsnachrichten oder technischen Indikatoren einrichten und Risikomanagement-Tools wie Stop-Orders und Trailing-Stops nutzen.

RoboForex bietet eine Reihe von Handelsplattformen an, die den Handel am Markt vereinfachen sollen. Dazu gehören anpassbare Charting-Tools, Echtzeit-Kurse und ein zugänglicher Login-Bereich für Mitgliederkunden. Außerdem können Sie sogar mit Ihrem Mobilgerät auf Ihr Konto zugreifen und Boni verwalten!

RoboForex bietet eine Vielzahl von Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden, wie z.B. Banküberweisung oder Kreditkarte. Sie können auch alternative Online-Zahlungsgateways wie Skrill, Neteller, FasaPay, UnionPay, WebMoney, Perfect Money und Qiwi nutzen.

Auf RoboForex können Sie sich für ein Demokonto anmelden, um Ihre Strategien zu testen, ohne Geld zu investieren. Außerdem ist die Nutzung dieses Kontos völlig kostenlos und Sie haben die Möglichkeit, so viele Konten wie gewünscht zu eröffnen.

RoboForex Konten ermöglichen es Ihnen, zweimal im Monat gebührenfrei Geld abzuheben. Diese Abhebungen finden am ersten und dritten Dienstag eines jeden Monats statt. Anstelle von Kreditkarten oder Überweisungen können auch alternative Zahlungsmethoden wie E-Wallets und PayPal genutzt werden.

Überprüfung Ihrer Identität

Die Überprüfung Ihrer Identität ist ein wesentlicher Schritt bei der Eröffnung eines Kontos bei RoboForex. Sie ist gemäß den Bestimmungen des Brokers erforderlich, um das Geld und die Daten der Kunden zu schützen.

Die Bestätigung Ihrer Identität beginnt mit dem Ausfüllen eines Anmeldeformulars, in das Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und andere notwendige Angaben eintragen. Nachdem diese Schritte abgeschlossen sind, werden Sie auf die Website des Brokers weitergeleitet, um die Registrierung abzuschließen.

Auf der offiziellen Website werden Sie aufgefordert, die gewünschte Handelsplattform und die gewünschte Hebelwirkung auszuwählen. Außerdem müssen Sie Dokumente zur Überprüfung Ihrer Identität und Adresse vorlegen.

Um Ihre Identität zu überprüfen und Geldwäsche zu verhindern, müssen Sie mindestens drei Dokumente hochladen: einen Personalausweis oder Reisepass, eine Stromrechnung mit Ihrer Adresse und einen aktuellen Kontoauszug. Wenn Sie alle drei Dokumente zusammen hochladen, kann der Makler Ihre Identität bestätigen und Geldwäsche verhindern.

Sobald der erste Verifizierungsschritt abgeschlossen ist, werden Sie auf die offizielle Website RoboForex weitergeleitet, wo Sie Ihr Konto registrieren können. Nach der Registrierung muss die Identität überprüft werden, bevor Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen oder von diesem abheben können.

Die Verifizierung eines Kontos kann bis zu fünf Minuten dauern, je nachdem, wie schnell die Server des Brokers Ihre Anfrage bearbeiten. Nachdem die Verifizierung abgeschlossen ist, wird Ihr Konto aktiviert und Sie können mit dem Handel beginnen.

RoboForex bietet eine Vielzahl von Handelskonten und Gebühren an, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Das Pro-Standard-Konto ist das beliebteste und bietet eine Reihe von Instrumenten sowie mehrere Hebeloptionen. Außerdem umfasst es CFDs auf US-Aktien, Öl, Metalle und Kryptowährungen!

RoboForex bietet mehrere Möglichkeiten, Ihre Identität zu überprüfen, z. B. per Telefon und E-Mail. Das Unternehmen wird von der Financial Services Commission of Belize im Rahmen einer Tier-3-Lizenz reguliert und ist stolz darauf, die Gelder und Informationen seiner Kunden zu schützen.

Das Unternehmen bietet Händlern eine Reihe von Boni, wie z.B. den $30 No-Deposit-Bonus und zusätzliche Mittel. Allerdings müssen Sie den Aktivierungsprozess abschließen, um die Gewinne aus diesen Boni zu entnehmen.

Geld einzahlen

Die Einzahlung von Geld ist der erste Schritt zur Eröffnung eines Handelskontos bei RoboForex. Klicken Sie dazu auf die grüne Schaltfläche "Handelskonto eröffnen" auf der Website. Nachdem Sie darauf geklickt haben, müssen Sie nur noch das einfache Registrierungsformular ausfüllen und abschicken, um die Identitätsprüfung abzuschließen.

Für die Eröffnung eines RoboForex -Kontos sind mindestens 10 USD oder der Gegenwert in Ihrer Handelswährung erforderlich. Sie können jedoch auch mit kleineren Einzahlungen in den Handel einsteigen, wenn Sie das Wasser testen möchten, bevor Sie Ihr eigenes Kapital investieren.

Auf RoboForex stehen Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden für Einzahlungen und Abhebungen zur Verfügung. Dazu gehören Kreditkarten, elektronische Geldbörsen und Banküberweisungen, wobei jede Methode ihre eigenen Gebühren und Bearbeitungszeiten hat.

Je nach Methode kann es bei einer elektronischen Überweisung bis zu einem Tag dauern, bis Ihre Abhebung bearbeitet wird. Andere Methoden können bis zu 10 Tage dauern und erfordern eine Bareinzahlung bei einer örtlichen Bank.

RoboForex bietet auch ein "Free Funds Withdrawal"-Programm für Kunden an, das es einfach macht, auf ihr Geld zuzugreifen, ohne irgendwelche Gebühren oder Provisionen zu zahlen. Dies kann besonders für neue Händler und solche, die ihr Handelskapital erhöhen wollen, von Vorteil sein.

RoboForex Kunden, einschließlich derjenigen, die unter der IFSC-Regulierung registriert sind, können die Vorteile dieses Programms nutzen, das ihnen hilft, mit minimalen Mitteln in den Handel einzusteigen, um einen echten Gewinn zu erzielen.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen für alle Privatkundenkonten eine Negativsaldo-Absicherung an, die sicherstellt, dass Ihr Guthaben auch bei Verlust erhalten bleibt. So können Sie eine beträchtliche Summe Geld sparen, solange der Verlust Ihre ursprüngliche Einlage nicht übersteigt.

Das Unternehmen ist auch Mitglied eines Entschädigungsfonds, der berechtigten Kunden bis zu 20.000 EUR an Kundenschutz bietet, falls sie finanzielle Verluste erleiden. Das Unternehmen verfügt über eine Haftpflichtversicherung, die die Kunden gegen rechtliche Verpflichtungen wie Betrug oder Fahrlässigkeit schützt.

RoboForex ist einer der führenden Forex-Broker, der sich durch wettbewerbsfähige Spreads, schnelle Ausführung und ein sicheres Einzahlungssystem auszeichnet. Darüber hinaus bieten sie verschiedene Handelsplattformen an, die für jede Erfahrung und jedes Fachwissen geeignet sind.

Geld abheben

RoboForex bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen und von diesem abzuheben. Dazu gehören Kreditkarten, Banküberweisungen und E-Wallets wie Astropay, Skrill, Neteller und Perfect Money.

Es gibt viele Zahlungsmöglichkeiten, aber einige können mit Gebühren oder Verzögerungen verbunden sein. Einzahlungen per Banküberweisung können zehn Tage oder länger dauern, während Abhebungen von Kreditkarten oder elektronischen Geldbörsen bis zu 10 Arbeitstage in Anspruch nehmen können.

Die von Ihnen gewählte Einzahlungsmethode hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Einige Händler bevorzugen es zum Beispiel, Geld direkt auf ihr Handelskonto einzuzahlen, während andere Geld aus anderen Quellen beziehen.

Sie können Geld mit verschiedenen Zahlungsmitteln einzahlen, z. B. mit Bargeld und Gutscheinen vor Ort. Sie können auch Banküberweisungen, Prepaid-Kreditkarten und internationale Kredit-/Debitkarten von großen internationalen Banken nutzen.

RoboForexist ein registriertes Mitglied der Financial Services Commission in Belize, verfügt über eine FSC-Lizenz und zeigt seine Regulierungsnummer auf seiner Website an. Als preisgekrönter Broker bietet er verschiedene Handelskonten mit entspannten Einzahlungsanforderungen an.

Das Abheben von Geld von einem RoboForex -Konto ist sowohl mühelos als auch bequem. Zusätzlich zu den traditionellen Methoden bietet der Broker auch "RoboForex Wallet", einen Multiwährungsservice, mit dem Sie Gewinne ohne Kommissionsgebühren auf mehrere Zahlungskonten übertragen können.

RoboForexDie Website ist benutzerfreundlich und verfügt über einen FAQ-Bereich und ein Hilfe-Center. Außerdem bietet sie umfassende Informationen über ihre Produkte und Handelsbedingungen.

RoboForex bietet mehrere Handelsplattformen an, von denen MetaTrader 4 und MT5 die beiden beliebtesten sind. Diese Tools bieten anpassbare Charting-Tools, eine vollständige Handelshistorie sowie den Zugang zu Handelsrobotern.

cTrader ist eine ausgezeichnete Option für fortgeschrittene Händler, die eine schnelle Handelsplattform und fortschrittliche technische Analysefunktionen bietet. Außerdem bietet die App 14 Handelsindikatoren, In-App-Boni und einen sicheren Login-Bereich für Mitglieder.

Der Kundensupport dieses Brokers ist hervorragend und bietet drei E-Mail-Adressen für allgemeine Fragen und Marketinganfragen. Außerdem können Sie den Makler per Telefon oder Live-Chat erreichen.